Aktuelles

Vom Armenhaus zum Vorzeigekreis / Junge Union im Kreis Coesfeld besucht Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr.

Um Einblicke in die Arbeit des Kreistages und der Kreisverwaltung zu bekommen, besuchten einige Mitglieder der Jungen Union im Kreis Coesfeld Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr im Coesfelder Kreishaus. Dieser stellte den Nachwuchspolitikern die Arbeit des Kreises vor und diskutierte mit ihnen aktuelle (kreis)politische Themen. Ein kurzer Rundgang durch das Kreishaus rundete den Besuch ab.

Unterstützung für Jugendliche bei der Berufswahl - Junge Union im Kreis Coesfeld bereitet nächsten Ausbildungsatlas vor

Für viele Schülerinnen und Schüler geht ab dem Sommer das Suchen wieder los: Der Abschlussjahrgang 2017 sucht Ausbildungsstellen. Wie im letzten Jahr möchte die Junge Union im Kreis Coesfeld die Suche mit ihrem Ausbildungsatlas unterstützen. “Der Ausbildungsatlas ist eine Sammlung von Ausbildungsplätzen im Kreis Coesfeld, ergänzt um weitere Informationen zu dem Thema Ausbildung“, so JU-Kreisvorsitzender Christoph Wäsker.

Lena Steinkamp soll der Jugend ein Gesicht geben / Junge Union Kreis Coesfeld nominiert Lena Steinkamp für den Landtag

Einstimmig hat der Kreisvorstand der Jungen Union im Kreis Coesfeld die 26jährige Seppenraderin Lena Steinkamp als Bewerberin für die CDU Landtagskandidatur im Wahlkreis 80 (Coesfeld II) nominiert. Sie soll damit die Nachfolge von Werner Jostmeier antreten, der im Jahr 2017 nicht erneut für den Landtag kandieren möchte. Steinkamp ist seit Jahren in der Jungen Union und CDU engagiert. Sie ist unter anderem stellvertretende Kreisvorsitzende der Jungen Union sowie Beisitzerin im Kreis- und Bezirksv

Unterstützen, was gut ist - JU NRW auf Wahlkampftour mit Julia Klöckner

Um Spitzenkandidatin Julia Klöckner und die CDU Rheinland-Pfalz bei ihrem Wahlkampf für die kommenden Landtagswahlen zu unterstützen, tourte die Junge Union NRW per Bus vergangenen Samstag in das südliche Nachbarland. Beim Auftritt von Klöckner und Horst Seehofer in der Oggersheimer Festhalle halfen die rund 50 mitgereisten Jungpolitiker bei der Organisation und kamen mit den Spitzenpolitikern ins Gespräch.

Jugend in Coesfeld für einheitliche Bildungspolitik / Junge Union Dülmen veröffentlicht Auswertung der ersten Umfrage

Nach einer Laufzeit von mehr als 3 Wochen war erst einmal Schluss. Die Junge Union Dülmen, die zu Beginn des Jahres die Durchführung regelmäßiger Umfragen zu politischen Themen angekündigt hatte, beendet ihre erste Umfrage für den Monat Februar. Das Thema für den Auftakt war die Bildungspolitik in Deutschland mit einem Schwerpunkt auf der Einführung von G8, also dem verkürzten Abitur.

Junge Union im Kreis Coesfeld veranstaltet Seminar zu Öffentlichkeitsarbeit

Mit Teilnehmern aus Nottuln, Coesfeld, Dülmen und Billerbeck veranstaltete die Junge Union im Kreis Coesfeld ein Seminar zu den „Grundzügen der Öffentlichkeitsarbeit für Verbände“. Referent Marcel Christensen (Dülmen) führte neben rechtlichen Aspekten für die Öffentlichkeitsarbeit auch Tipps und Übungen für die praktische Umsetzung an. So waren Themen wie Corporate Design, Soziale Medien oder die neuen Internetauftritte der Jungen Union im Kreis Coesfeld Teil des Seminars. In launiger Atmosphäre

Gemeinsam für Milchbauern in NRW – Junge Union NRW sucht Gespräch mit Molkerei FrieslandCampina

Während die Karnevalsjecken auf den Straßen feierten, besuchte die Junge Union Nordrhein-Westfalen am vergangenen Freitag den Kölner Standort der Molkerei FrieslandCampina, um sich über die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Agrarsektors in NRW zu informieren. Hans Stöcker, Vorstandsmitglied und Aufsichtsrat des Molkereikonzerns, nahm sich die Zeit für die 20-köpfige Delegation aus Jungpolitikern und lieferte Hintergrundwissen aus erster Hand.

Weitere Neuigkeiten laden