Aktuelles

Man kann nicht nicht kommunizieren

Rhetorikseminar der Jungen Union Kreis Coesfeld war ein voller Erfolg - Nur knapp sieben Prozent einer Botschaft macht der Inhalt aus. Entscheidend für die Überzeugungskraft sind vielmehr die Betonung und die Körpersprache. Um diese Fertigkeiten zu verbessern, trafen sich am vergangenen Samstag Mitglieder der Jungen Union und Interessierte aus dem Kreis Coesfeld in der Alten Amtmannei in Nottuln.

Eine Frage der Generationengerechtigkeit

Junge Union diskutiert mit Jens Spahn über Rentenpolitik - Wie kann auch für die Zukunft ein Rentensystem fair gestaltet werden? Und was kommt dabei auf die junge Generation zu? Um Fragen wie diese ging es am vergangenen Mittwoch im Brauhaus Stephanus in Coesfeld bei der Diskussion der Jungen Union Kreis Coesfeld mit dem Bundestagsabgeordneten Jens Spahn.

Junge Union zu Gast im Rathaus Olfen

Am vergangenen Montag wurde der Kreisverband der Jungen Union von Bürgermeister Wilhelm Sendermann im Olfener Rathaus empfangen. Sendermann stellte zunächst die Entwicklung der Gemeinde Olfen in den vergangenen Jahrzehnten dar. Im Anschluss an die kurze Vorstellung der aktuellen politischen Lage in der Stadt Olfen diskutierte der Bürgermeister mit den Jungpolitikern aktuelle Ideen und Herausforderungen.

Erfolgreicher JU-NRW-Tag in Hückelhoven

Am vergangenen Wochenende hielt die Junge Union Nordrhein-Westfalens ihren 52. JU-NRW-Tag im rheinländischen Hückelhoven ab. Unter dem Motto „NRW zurück in die Spur bringen“ trafen sich dort Delegierte aus dem gesamten Bundesland. Auch der Kreisverband Coesfeld war dabei mit 8 Teilnehmern gut vertreten.

Junge Union freut sich über Verwirklichung des Ehrenamtstickets

Die Junge Union im Kreis Coesfeld freut sich über die Einführung des Ehrenamtstickets für Inhaber der Jugendleitercard (JuLeiCa). Probeweise sollen demnach zunächst 200 ausgebildete Jugendleiter im Kreis günstig das Fun-Ticket für Bus und Bahn erhalten. Dies hat der Kreistag am 23.09.2015 beschlossen. Kürzlich informierte Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr die Jugendverbände im Kreis Coesfeld, dass nun die Umsetzung des Projektes beginne.

Junge Union präsentiert 66 Ausbildungsstellen im Kreis Coesfeld

Junge Union hilft wieder bei der Ausbildungssuche im Kreis Coesfeld - Die Junge Union Kreis Coesfeld hat ihren Ausbildungsatlas auch in diesem Jahr herausgeben. In den zurückliegenden Ausgaben präsentierten sich bereits zahlreiche ortsansässige Unternehmen, und auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Ausbildungsstellen veröffentlicht.

Gemeinsam sportlich aktiv!

Teilnahme beim JU NRW Fußball Turnier - Am Wochenende (16.Juli) wurde in Dortmund das mittlerweile schon traditionelle JU NRW Turnier auf dem Kunstrasen des FC Brünninghausen ausgetragen. Mit neuen Trikots in grün-weiß startete das Team der Jungen Union Kreis Coesfeld in einem „Ligamodus“ gegen 8 weitere Teams aus dem gesamten Bundesland.

Erstes Arbeitstreffen des neuen Kreisvorstandes

Am Dienstag Abend hat sich zum ersten mal der neu gebildete Kreisvorstand der Jungen Union Coesfeld getroffen, um die Zukunft der Jugendpartei zu besprechen. Dies war das erste Treffen unter der Leitung von Jan-Marvin Beyer.

Jan-Marvin Beyer ist neuer Kreisvorsitzender der Jungen Union - Großer Dank galt dem scheidenden Vorsitzenden Christoph Wäsker

Am vergangenen Montag hielt die Junge Union ihre diesjährige Kreisversammlung ab. Dabei wurde der Nottulner Jan-Marvin Beyer zum neuen Vorsitzenden des Kreisverbandes gewählt. Im voll besetzten Dülmener Kolpinghaus setzte sich dieser gegen den Coesfelder Mitbewerber Jan Büscher durch. Beyer tritt damit die Nachfolge von Christoph Wäsker an, der sich dazu entschloss, nach acht Jahren nicht erneut als Kreisvorsitzender zu kandidieren.

Weitere Neuigkeiten laden