Aktuelles
Nordkirchen hat wieder eine Junge Union

· ·

Dominik Esmek zum ersten Vorsitzenden gewählt - Am Samstag wurde unter regem Interesse nach mehrjähriger Pause der Gemeindeverband Nordkirchen der Jungen Union (JU) wieder aus der Taufe gehoben. In Anwesenheit des Kreisvorsitzenden der JU im Kreis Coesfeld, Jan-Marvin Beyer, dem stellv. CDU Kreisvorsitzenden und Landtagskandidaten Dietmar Panske, dem CDU Gemeindeverbandsvorsitzenden Rainer Bolte sowie weiterer Vertreter von CDU und JU, wurde die Führungsriege des neuen Gemeindeverbands gewählt

In der von dem Kreisvorsitzenden Jan-Marvin Beyer geleiteten Abstimmung, fiel das Votum einstimmig auf Dominik Esmek als neuen Vorsitzenden, sowie Jan Daldrup als dessen Stellvertreter. Er bedankte sich bei der Kreis-JU und den Vertretern der CDU für die Unterstützung und kündigte an, die ersten Veranstaltungen zeitnah zu planen und heißt weitere Interessierte dazu stets willkommen. Geplant sind vor allem eine enge Kooperation und gemeinsame Veranstaltungen, wie z. B. Ausflüge nach Berlin und Düsseldorf mit den Nachbarverbänden aus Ascheberg als aber auch kreisübergreifende Projekte mit Selm.

Jan-Marvin Beyer zeigte sich begeistert von der Neugründung und berichtete, dass auch er über die Junge Union in die Politik eingestiegen sei. Damals wie heute bringe eine JU Schwung in die Kommunalpolitik und neue Impulse für etablierte Parteien. Mit den Worten „Die Junge Union ist unsere Zukunft“ motivierte Dietmar Panske die Jugend zu reger Aktivität. Man müsse nicht CDU Mitglied sein, um in der Jungen Union mitmachen zu können. Rainer Bolte wünschte dem neuen Team ein erfolgreiches politisches Engagement, aber auch viel Vergnügen bei den geplanten Freizeitaktivitäten.

Der Vorstand der Jungen Union Nordkirchen setzt sich wie folgt zusammen:
Dominik Esmek als 1. Vorsitzender, Jan Daldrup als stellvertretender Vorsitzender, Kira Bolte als Schriftführerin und Johanna Stattmann und Meric Yilgec als Beisitzer.

« Ausbau Baumberge-Bahn: Pendler dürfen nicht mehr belastet werden Junge Union Kreis Coesfeld beim 53. JU-NRW Tag »